BOS-Sprechfunklehrgang

Richtig funken für alle Einsatzlagen - in diesem Kurs lernen Sie, wie es geht.

Beim Betrieb von BOS-Funkanlagen muss der*die Betreiber*in im  Besitz  einer  Lehrgangsbescheinigung „BOS-Sprechfunkunterweisung“ sein. In diesem Lehrgang werden die Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die ein*e BOS-Sprechfunker*in für den Einsatzdienst benötigt. Der Kurs wird abgeschlossen mit einer umfassenden praktischen Funkübung.

Inhalte:

  • analoger BOS-Funk
  • digitaler BOS-Funk
  • Organisation des Funkbetriebs
  • Rechtsgrundlagen
  • Gerätekunde
  • Technische / Physikalische Grundlagen des BOS-Funk
  • praktische Übungen

Voraussetzungen

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Tätigkeit in einer Einsatzorganisation des ASB in NRW
  • Erste-Hilfe-Ausbildung

Unterrichtseinheiten

Dieser Lehrgang umfasst 8 Unterrichtseinheiten für den Analogfunk und 8 Unterrichtseinheiten für den Digitalfunk. Solange noch beide Systeme aktiv genutzt werden, ist eine Ausbildung in beiden Bereichen sinnvoll.

BOS Sprechfunk - OB 2/2022

Termin:

  • 12.11.2022 (Analog)
  • 13.11.2022 (Digital)

Jeweils 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Die Seminargebühr beträgt 35,00 € pro Tag.

Der Kurs enthält kostenlose Getränke, sowie Snacks und ein gemeinsames Mittagessen.

Ansprechpartner*in

Raphael RuskeAusbilder Erste Hilfe & Sanitätsdienst

Geschäftsstelle Oberhausen
Im Lipperfeld 6
46047 Oberhausen

01522 7833919
raphael.ruske(at)asb-oberhausen.de