Erste Hilfe am Hund

In der Regel hat jeder irgendwann einmal im Leben einen Erste-Hilfe-Kurs besucht, um verletzten oder kranken Menschen im Notfall helfen zu können.
Bei der Ersten Hilfe für die Vierbeiner sieht es jedoch meist anders aus: Sind Sie in der Lage, bei Ihrem oder einem fremden Hund Erste Hilfe zu leisten?

Hinweise aufgrund der Corona-Pandemie

Unsere Erste-Hilfe-Kurse finden mit reduzierter Teilnehmer*innenzahl und unter Beachtung eines strikten Hygienekonzeptes statt.

Aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 bitten wir Sie, vor der Teilnahme an einem Seminar in den Räumlichkeiten des Arbeiter-Samariter-Bund RV Oberhausen / Duiburg e.V. um Kenntnisnahme der Anmeldungsinformation Covid-19.

Anmeldeinformation herunterladen

Kursinhalte

Das oberste Gebot bei jeder Erste-Hilfe-Maßnahme an verletzten Tieren ist der Selbstschutz und der Schutz der beteiligten Personen.

Verletzte Tiere, die unter Schock stehen, Angst oder Schmerzen haben, wehren sich häufig durch Beißen. Dies gilt auch für die eigenen Tiere. Nähern Sie sich einem verletzten Tier daher immer vorsichtig und langsam.

Weitere Techniken und Handgriffe können in den ASB-Lehrgängen Erste Hilfe am Hund theoretisch erlernt und praktisch angewandt werden. Dazu zählen auch das Untersuchen des Tieres, das Reinigen von Wunden oder der richtige Transport.

All dies und viele weitere hilfreiche Inhalte und Handgriffe lernen und üben Sie in unserem Kurs für die Erste Hilfe am Hund.

Kosten

Bei Teilnehmer*innen aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen erfolgt in der Regel eine Kostenübernahme durch den Unfallversicherungsträger. Mitarbeiter aus Einrichtungen die bei der Unfallkasse NRW versichert sind, müssen vor Kursbeginn entsprechende Gutscheine beantragen. Kann keine Abrechnung über einen Unfallversicherungsträger erfolgen, fällt eine Kursgebühr von 35,00 Euro an.

Organisatorische Hinweise

Die Kurse beginnen jeweils um 8:30 Uhr und enden um 16:30 Uhr. 
Ausbildungsort ist die ASB-Geschäftsstelle Oberhausen (Anfahrt mit Google-Maps).  

Eine Anmeldung ist erforderlich. Dafür stehen Ihnen verschiedene Wege zur Verfügung:

Telefonisch unter 0208/412487-0
Per Fax: Senden Sie dazu die ausgefüllte "Verbindliche Seminaranmeldung" an 0208/412487-70
Oder Sie nutzen die Online-Anmeldung beim jeweils gewünschten Kurstermin.

Ansprechpartner*in

Oops, an error occurred! Code: 20201125083634a854b2c1

Zusatzangebot: Inhouse-Schulungen

Zusätzlich zu den in diesem Programm aufgelisteten Kursen führen wir auch Lehrgänge speziell für eine ganze Gruppe in Einrichtungen und Unternehmen durch.

Dabei haben Sie die Wahl: Entweder Sie nutzen unsere Schulungsräume oder wir kommen für eine Inhouse-Schulung zu Ihnen.

 

Die nächsten Termine für Herrchen und Frauchen